Praxisinfo

Sprechzeiten
Montag 8:00 11:00 14:00 17:00
Dienstag 8:00 11:00 14:00 17:00
Mittwoch 8:00 11:00      
Donnerstag 8:00 11:00 14:00 17:00
Freitag 8:00 11:00 14:00 17:00

 ( und nach Vereinbarung )

Terminvereinbarung

Da wir eine Bestellpraxis sind und volle Wartezimmer und lange Wartezeiten unangenehm sind, nutzen Sie bitte die Möglichkeit, für planbare Untersuchungen (z.B. Vorsorgen, Ultraschalluntersuchungen, Blutentnahmen, EEG, Lungenfunktions-, Allergie-Testungen, Gespräche, chronische Erkrankungen, Sprach- u. Hörtests u.a.) so früh wie möglich einen Termin zu vereinbaren:

 Tel. 06451-715313

So verkürzen Sie Ihre Wartezeit, denn wir sind bemüht, diese Termine bevorzugt und bestmöglich einzuhalten. Sicher haben Sie aber auch Verständnis, dass unvorhersehbare Notfälle und akute Erkrankungen oder unerwartet zeitintensive Untersuchungen oder Behandlungen trotzdem zu Verzögerungen führen können.

Bitte halten Sie vereinbarte Termine unbedingt ein! Sollten Sie dennoch verhindert sein, informieren Sie uns bitte rechtzeitig!

Bei allen Fragen zu Terminen und Sprechstunde steht Ihnen unser Praxisteam zur Verfügung.

Notdienst

Grundsätzlich müssen alle Patienten nach Ende der Spechstunde in Notfällen die bundeseinheitliche Rufnummer 116117 anrufen.

Seit dem 1.11.2016 gibt es in Marburg einen Kinderärztlichen Bereitschaftsdienst in der Notaufnahme der Uniklinik.
Die Notfallversorgung von Neugeborenen im Krankenhaus Frankenberg wir weiterhin von mir übernommen.

Fremdsprachen

In unserer Praxis werden neben Deutsch auch Englisch gesprochen.

Infektionskrankheiten
Bei Kindern mit besonders ansteckenden Infektionskrankheiten, z.B. Windpocken, Masern etc. weisen Sie bitte bei der telefonischen Voranmeldung auf die Infektion (oder den Verdacht darauf) hin.
Unser Team schleust Sie dann in unsere Praxis und kann andere Anwesende vor Ansteckung schützen.

Dokumente

Bitte bringen Sie folgende Dokumente zur Sprechstunde mit:

  • Versicherungskarte
  • Impfausweis
  • Vorsorgeheft
  • Vorbefunde (Ambulanzscheine, Entlassungsbriefe etc.)
Vorsorgeuntersuchungen

Wir führen alle Vorsorgeuntersuchungen bis zur U11, sowie der Jugendgesundheitsuntersuchung J1 und J2 durch.
Da diese Untersuchung sehr umfangreich sind, bitten wir um gesonderte Terminvereinbarung. Bitte bringen Sie zum Termin das Vorsorgeheft und den Impfausweis mit.

(Lesen Sie mehr dazu unter Vorsorge)

 

Technische Ausstattung

Sonographie (Ultraschall) von Bauch, Hüfte, Schädel, Niere/Blase, Schilddrüse, Gelenke
Lungenfunktionsdiagnostik, Rhinomanometrie, nasale Provokation, Allergietestung,
Hörtestung, Sprach- und Sehtestung, Entwicklungsteste,
alle Laboruntersuchungen, z.B. Blutbild, Harnanalyse
Schnelltest auf Streptokokken und CrP
EKG, Pulsoxymetrie.


 

„Wenn du intelligente Kinder willst, lies ihnen Märchen vor. Wenn du noch intelligentere Kinder willst, lies ihnen noch mehr Märchen vor.‘‘

(A. Einstein)